Sich beschweren – erleichtern.
(Elazar Benyoetz)

Produkt des Monats:
Schlemmerli Schwarzwaldforelle

Die Zuchtanlagen liegen im malerischen Schwarzwald. Nur Schwarzwälder Fischer und Fischzüchter dürfen Forellen, die exakt den festgelegten Kennzeichnungsregeln entsprechen, so bezeichnen.

Passendes Rezept
Tagliatelle Forêt Noire

Zutaten

(2 Port. als Vorspeise oder kleines Abendessen)

  • 1 Packung 250g Schlemmerli Tagliatelle
  • 1 Packung 125g Schlemmerli SCHWARZWALDFORELLE (in kleine Stücke schneiden)
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 1 mittelgroße Gemüsezwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Eßl Olivenöl
  • 4 Eßl Hüttenkäse
  • 4 Eßl Schmand
  • frisch gehackten Dill
  • frisch gehackte Petersilie
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Das Gemüse in kleine Würfel schneiden. In einer hohen Pfanne die Zwiebel und den Knoblauch im Olivenöl anbraten, dann die Zucchini- und Paprikawürfel hinzufügen und ca 5 Min schmoren lassen.

In der Zwischenzeit die Schlemmerli Tagliatelle nach Packungsanleitung kochen. Abgießen und vom Nudelwasser ca 75ml zurückbehalten.

Die Tagliatelle zu der Gemüsepfanne geben, die 75ml Nudelwasser hinzufügen und alles gut vermengen. Dann vorsichtig die Schlemmerli Schwarzwaldforellenfiletstückchen, den Hüttenkäse und den Schmand unterrühren. Mit Pfeffer abschmecken und mit den Kräutern bestreut servieren.

Der Marine Stewardship Council (MSC) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fisch­bestände weltweit zu sichern. Sie setzen sich in der Öffentlichkeit für die umweltfreundlichste Wahl bei Fisch und Meeresfrüchten ein.

Schlemmerli ist dabei, möglichst alle in Frage kommende Rohware auf MSC umzustellen, d.h., diese Produkte werden aus einer Fischerei stammen, die entsprechend den Umweltstandards des Marine Stewardship Council für eine gut geführte und nachhaltige Fischerei zertifiziert wurde.

Hier geht es zur Homepage des MSC.

Wir sind Mitglied im Bundesverband der Deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e.V.

© Copyright - Ehresmann Feinkost-Vertrieb KG