Die anderen, das sind wir, für die anderen
(Gerd de Ley)

Produkte des Monats:
Schlemmerli Tagliolini

Frische Pasta-Spezialität aus bestem Hartweizen und Ei – direkt aus Italien! 

Passendes Rezept:
Sommerlicher Tagliolini-Salat

Zutaten

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Packungen SCHLEMMERLI TAGLIOLINI ( 1P = 250g)
  • 1 mittelgroße rote oder gelbe Paprika – fein würfeln
  • Ca 10-15 Cocktailtomaten – vierteln
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel – in Ringe schneiden
  • 1 Knoblauchzehe – fein hacken
  • 200gr Fetakäse – in Würfel schneiden
  • 100g getrocknete Tomate (in Öl eingelegt) – fein schneiden
  • 100g grüne oder schwarze Oliven ohne Stein – halbieren
  • 1 Eßl. mittelscharfen Senf
  • 2 Eßl. gutes Olivenöl (z.B. von JIMENEZ)
  • 2 Eßl. Nudelwasser
  • 1 Eßl. Balsamico Essig
  • 1 Teel. Oregano (frisch am besten) – fein hacken
  • evtl. Salz
  • Frisch gemahlenen Pfeffer
  • frische Basilikumblätter zum Dekorieren

Zubereitung

Die Schlemmerli Tagliolini nach Packungsanweisung bissfest garen und gut abtropfen lassen.

Aus Olivenöl, Senf, Balsamico, Nudelwasser und den Gewürzen eine Salatsauce herstellen.

Die Schlemmerli Tagliolini in eine ausreichend große Schüssel geben und mit der Salatsauce gut vermengen, dann die übrigen Zutaten untermischen.

Mit den Basilikumblättern garnieren.

Dazu passt am besten frisches Baguettes und ein gut gekühlter Roséwein.

Der Marine Stewardship Council (MSC) hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fisch­bestände weltweit zu sichern. Sie setzen sich in der Öffentlichkeit für die umweltfreundlichste Wahl bei Fisch und Meeresfrüchten ein.

Schlemmerli ist dabei, möglichst alle in Frage kommende Rohware auf MSC umzustellen, d.h., diese Produkte werden aus einer Fischerei stammen, die entsprechend den Umweltstandards des Marine Stewardship Council für eine gut geführte und nachhaltige Fischerei zertifiziert wurde.

Hier geht es zur Homepage des MSC.

Wir sind Mitglied im Bundesverband der Deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e.V.

Dank der Umstellung auf Ökostrom erreicht die Firma Ehresmann Feinkost-Vertrieb GmbH & Co. KG für den Zeitraum vom 01. Dezember 2017 bis zum 30. November 2019 Klimaneutralität im berechneten Stromverbrauch.

Es werden bis zu 215 Tonnen CO₂ klimawirksam vermieden.